Navigation
Malteser Schulsanitätsdienst

Allgemeine Informationen

Filmwettbewerb "Malteser Schulsanitätsdienst - das habe ich gelernt..." Informationen zum Schulsanitätsdienst Preis 2018

Die Malteser verleihen jährlich den "Schulsanitätsdienst Preis" an Malteser Schulsanitätsdienste.

Präsentieren Sie auf kreative Weise, was die Schulsanitäter/innen im SSD gelernt haben und geben Sie den Zuschauern einen Einblick in Alltag des SSD.

Bewerben Sie sich jetzt für den Schulsanitätsdienst Preis 2018 sowie die Auszeichnung
„Hervorragender SSD Film 2018“!

Unter allen teilnehmenden Gruppen verlosen wir einen H+DG Gutschein in Höhe von 200€!

 

 

Die Aufgabe und Rahmenbedingungen

Wie lautet die Aufgabe?
„Malteser Schulsanitätsdienst - das habe ich gelernt…“
heißt das Motto des SSD Preises 2018.
Alle Malteser Schulsanitätsdienstgruppen aus Deutschland können sich mit einem Kurzfilm von max. 60 Sekunden (max. 2 GB) unter dem o.g. Motto bewerben.
Filme ab 61 Sekunden (1:01 Minuten) können leider nicht bewertet werden.
Auf kreative Weise präsentieren die Schulsanitäter/innen, was sie im SSD gelernt haben und geben den Zuschauern einen Einblick in ihren Alltag. In dem Film muss der Name „Malteser Schulsanitätsdienst“ genannt werden.

Wie kann sich die SSD Gruppe bewerben?
Die Film-Datei wird wie folgt benannt: „2018_Schule_Ort“ und über https://www.wetransfer.com an das Referat Schulsanitätsdienst (Emailadresse: kathrin.hellwig(at)malteser(dot)org) in der Malteser Zentrale in Köln gesandt.

Von allen Personen, die in dem Film zu sehen sind, muss die Einverständniserklärung ausgefüllt und unterschrieben vorliegen, bevor der Film übermittelt wird. Bei Minderjährigen ist eine Unterschrift durch die Erziehungsberechtigten notwendig. Alle originalen Einverständniserklärungen werden gesammelt spätestens zum Anmeldeschluss am 19. März 2018 mit dem Formblatt an das jeweilige Referat Schulsanitätsdienst in der Diözese gesandt. Die Namenstabelle wird mit dem Film digital in der vorgegebenen Excel Tabelle ebenfalls an das Referat Schulsanitätsdienst in der Diözese gesandt. Wird die Gruppe durch die Jury mit dem SSD Preis ausgezeichnet, so wird die Namenstabelle für das Erstellen der Urkunden an das Referat Schulsanitätsdienst in der Malteser Zentrale weitergeleitet. Anderenfalls werden die Daten gelöscht. Fehlt eine der Einverständniserklärungen einer im Film sichtbaren Person, so kann dieser leider nicht online angesehen werden und somit nicht an der Online-Abstimmung teilnehmen.
Eventuell verwendete Musik im Film muss GEMA- und Rechtefrei sein, da dieser öffentlich im Internet gezeigt wird.

 

Online-Abstimmung 09. - 20. April 2018

Die Online-Abstimmung läuft vom 09. bis zum 20. April 2018. Um möglichst viele Klicks für das eigene Video zu sammeln, sind die SSD Gruppen aufgerufen, Mitschüler, Freunde, Familie und Malteser zum Voten zu mobilisieren. Geeignete Kanäle sind zum Beispiel die sozialen Netzwerke, die Schulwebseite oder die Schülerzeitung. Pro Tag kann eine Stimme vergeben werden. Mehrfachstimmen pro Tag werden nach Beendigung der Abstimmung ausgefiltert.

Die 10 Filme mit den meisten Stimmen kommen in die Endauswertung der Jury.

 

Die Bewertung der Jury

Was ist die Aufgabe der Jury?
Die Jury sichtet bis zu 15 Filme, die beim Online Voting die meisten Stimmen gesammelt haben und bewertet diese.
Bis zu 10 Filme werden durch die Jury platziert und ausgezeichnet.

Was bewertet die Jury?
Die Jury bewertet verschiedene Aspekte des Filmes u.a. Aufmachung und Kreativität.
Ein weiterer wichtiger Aspekt der Bewertung ist das Bewerbungsschreiben im Formblatt.  

Der Gewinn

Was kann die Gruppe gewinnen?
Die Gewinnergruppe erhält ein Preisgeld im Wert von 200 Euro.
Mit Platz zwei und drei erhalten die ausgezeichneten Gruppen eine Geldprämie im Wert von 150,- und 100,- Euro. Zudem erhalten die Gruppen einen Wimpel und eine Urkunde.

Die Gruppen der Plätze 4-10 erhalten die Auszeichnung „Hervorragender Schulsanitätsdienstfilm 2018“ mit einer Urkunde und einem Geschenk.

Unter allen Bewerbergruppen wird einen H+DG Gutschein im Wert von 200Euro verlost.

 

Wie viele Gruppen können ausgezeichnet werden?
Aus allen eingegangenen Bewerbungen werden beim „Malteser Schulsanitätsdienst Preis“ bis zu 10 Schulsanitätsdienste (inkl. der 3 Gewinnergruppen) ausgezeichnet.

Die Siegerehrung

In welchem Rahmen findet die Auszeichnung statt?
Die Auszeichnung mit dem Malteser Schulsanitätsdienstpreis ist ein besonderer Anlass, der auch besonders gefeiert werden sollte. Geeignet kann z.B. eine Übergabe in einem feierlichen Rahmen in der Schule sein, zu der auch Mitglieder der Ortsleitung und des Diözesanvorstandes kommen.
Auch kann eine Diözesanveranstaltung einen geeigneten Rahmen bieten, bei denen Malteser aus verschiedenen Bereichen/Diensten anwesend sind.
An den Preisverleihungen der drei Gewinnergruppen nimmt jeweils ein Mitglied des Präsidiums teil.

Unterlagen zum SSD Preis

Weitere Informationen

Kein Raum für Missbrauch im Schulsanitätsdienst!

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE10370601201201200012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7